Werner Daum, Historiker/Storico

Risorgimento-Fahne Virtual Library Geschichte historicum.net






Startseite / Inizio

Vita

Forschung / Ricerca

Lehre / Insegnamento

Veröffentlichungen /
Pubblicazioni

Mitgliedschaften /
Membership

Kontakt / Contatto

Stand: 20.02.2017

Veröffentlichungen [IT]


1.

Herausgeberschaft

2.

Monographien

3.

Aufsätze

4.

Literatur- und Tagungsberichte

5.

Didaktik

6.

Print- und Online-Journalismus

7.

Übersetzungen



1.
Herausgeberschaft
  • mit Peter Brandt und Miriam Horn:
    Der skandinavische Weg in die Moderne. Beiträge zur Geschichte Norwegens und Schwedens vom Spätmittelalter bis ins 20. Jahrhundert, Berlin 2016.
    Verlagspräsentation.
  • Quellen zur europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert. Institutionen und Rechtspraxis im gesellschaftlichen Wandel, CD-ROM-3: 1848-1870, Bonn 2015.
     Projektvorstellung.
  • Internationale Beziehungen, in: Werner Daum (Hg.), Quellen zur europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert. Institutionen und Rechtspraxis im gesellschaftlichen Wandel, CD-ROM-3: 1848-1870, Bonn 2015.
     Projektvorstellung.
  • mit Wolfgang Kruse/Eva Ochs/Arthur Schlegelmilch:
    Politische Bewegung und symbolische Ordnung. Hagener Studien zur Politischen Kulturgeschichte. Festschrift für Peter Brandt, Bonn 2014.
  • Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert, Bd. 2: 1815-1847, Bonn 2012.
     Projektvorstellung.
  • mit Kathrin S. Hartmann/Simon Palaoro/Bärbel Sunderbrink:
    Kommunikation und Konfliktaustragung. Verfassungskultur als Faktor politischer und gesellschaftlicher Machtverhältnisse, Berlin 2010.
      Inhaltsverzeichnis.
    Verlagspräsentation.
  • Quellen zur europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert. Institutionen und Rechtspraxis im gesellschaftlichen Wandel, CD-ROM-2: 1815-1847, Bonn 2010.
     Projektvorstellung.
  • Königreiche Sardinien und beider Sizilien, in: Werner Daum (Hg.), Quellen zur europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert. Institutionen und Rechtspraxis im gesellschaftlichen Wandel, CD-ROM-2: 1815-1847, Bonn 2010.
     Projektvorstellung.
  • Italien um 1800, in: Peter Brandt/Martin Kirsch/Arthur Schlegelmilch (Hg.), Quellen zur europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert. Institutionen und Rechtspraxis im gesellschaftlichen Wandel, CD-ROM-1: Um 1800, Bonn 2004.
     Projektvorstellung.



2.
Monographien
  • Oscillazioni dello spirito pubblico. Sfera pubblica, mercato librario e comunicazione nella Rivoluzione del 1820-21 nel Regno delle Due Sicilie, Napoli, Società Napoletana di Storia Patria, 2015;
    Klappentext, Inhaltsverzeichnis und Register

  • Significato e eredità del decennio francese (e inglese) (1806-1815). Il Regno di Napoli e il Regno di Sicilia in una prospettiva di storia costituzionale comparata (= Momenti della storia di Napoli e del Mezzogiorno d'Italia, 5), Napoli, Istituto italiano per gli studi filosofici, 2007.

  • Zeit der Drucker und Buchhändler. Die Produktion und Rezeption von Publizistik in der Verfassungsrevolution Neapel-Siziliens 1820/21 (= Luigi Vittorio Ferraris / Günter Trautmann / Hartmut Ullrich: Italien in Geschichte und Gegenwart, 21), Frankfurt/Main u.a. 2005.

    Rezension von Jan-Pieter Forßmann, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 87 (2007), S. 702-703
    Verlagspräsentation

  • Oszillationen des Gemeingeistes. Öffentlichkeit, Buchhandel und Kommunikation in der Revolution des Königreichs beider Sizilien 1820/21 (= Christof Dipper / Jens Petersen / Wolfgang Schieder: Italien in der Moderne, 12), Köln 2005.

    Rezension: Anna Gianna Manca, La sfera pubblica di una rivoluzione, in: Storica. Rivista quadrimestrale, 11 (2005), n. 33, pp. 155-166
    Rezension von Ulrich Wyrwa, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 55 (2007), H. 4, S. 374-376.
    Rezension von Jan-Pieter Forßmann, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 87 (2007), S. 700-702.
    Rezension von Gabriele B. Clemens, in: sehepunkte, 7 (2007),
          Nr. 7-8 [15.07.2007].
    Rezension: René Misterek, Neun Monate Öffentlichkeit und
          Kommunikation unter der Lupe, in: IASLonline (16/12/2006).
    Verlagsankündigung.
      Projektvorstellung.



3.
Aufsätze
  • L’autonomia siciliana fra Restaurazione e Rivoluzione 1815-1821, in: Piergiovanni Genovesi (Hg.), 150° Riflessioni sull'identità nazionale, Milano 2016 (in Vorber.).
  • Il sistema elettorale in Germania e nell’Austria-Ungheria (1867-1871/1914), in: Romano Ugolini (Hg.), Prima della tempesta. Continuità e mutamenti nella politica e nella società italiana e internazionale (1901-1914). Atti del LXVI Congresso di Storia del Risorgimento Italiano (Roma, 23-25 ottobre 2013), Roma 2015, S. 455-473.
  • La rivoluzione del 1820/21. Sfere pubbliche e identità nel Nonimestre costituzionale, in: Giuseppe Galasso (Hg.), Mezzogiorno, Risorgimento e Unità d’Italia. Atti del convegno (18, 19 e 20 maggio 2011, Roma), Roma 2014, S. 235-259;
      Online-Lektüre des gesamten Bandes.
  • Verfassungsgeschichte Italiens im langen 19. Jahrhundert. Schlüsselkonzepte und neue Perspektiven, in: Detlef Lehnert (Hg.), Konstitutionalismus in Europa. Entwicklung und Interpretation, Köln et al. 2014, S. 329-350.
  • Staatliche Ordnung und nationale Identitätsbildung in der Union - Eine vergleichende verfassungsgeschichtliche Betrachtung Siziliens und Norwegens im 19. Jahrhundert, in: Werner Daum/Wolfgang Kruse/Eva Ochs/Arthur Schlegelmilch (Hg.), Politische Bewegung und symbolische Ordnung. Hagener Studien zur Politischen Kulturgeschichte. Festschrift für Peter Brandt, Bonn 2014, S. 293-315.
  • Öffentlichkeits- und Pressepolitik in Italien in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Restauration und Konstitutionalisierung im Königreich beider Sizilien (1815-1821), in: Gabriele B. Clemens (Hg.), Zensur im Vormärz. Pressefreiheit und Informationskontrolle in Europa (= Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, 9), Ostfildern 2013, S. 219-247.
    Rezension von Dieter Langewiesche, in: sehepunkte 13 (2013), Nr. 11 (15.11.2013);
      Rezension online.
  • Einleitung, in: Werner Daum (Hg.), Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert, Bd. 2: 1815-1847, Bonn 2012, S. 9-10, 66-164.
  • Art. ‚Die Königreiche Sardinien und beider Sizilien‘, in: Werner Daum (Hg.), Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert, Bd. 2: 1815-1847, Bonn 2012, S. 352-393.
  • Un contrasto di esperienza costituzionale ed i suoi echi pubblicistici: Napoli e Sicilia tra decennio anglo-francese e rivoluzione liberale 1806-1821, in: Renata De Lorenzo (Hg.), Ordine e disordine. Amministrazione e mondo militare nel Decennio francese. Atti del sesto Seminario di Studi „Decennio francese (1806-1815)“ (Vibo Valentia, 2-4 Ottobre 2008), Napoli 2012, S. 561-593.
  • La storia costituzionale dell'Europa e dell'Italia 1815-1847, in: Le Carte e la Storia. Rivista di Storia delle Istituzioni 16 (2010), H. 2, S. 17-27.
  • mit Kathrin S. Hartmann/Simon Palaoro/Bärbel Sunderbrink:
    Verfassungskulturen in der Geschichte. Perspektiven und Ergebnisse der Forschung, in: dies./Werner Daum (Hg.), Kommunikation und Konfliktaustragung. Verfassungskultur als Faktor politischer und gesellschaftlicher Machtverhältnisse, Berlin 2010, S. 9-21.
      Inhaltsverzeichnis
    Verlagspräsentation
  • mit Peter Brandt:
    Forschungen zur europäischen Verfassungsgeschichte in Hagen, in: Werner Daum/Kathrin S. Hartmann/Simon Palaoro/Bärbel Sunderbrink (Hg.), Kommunikation und Konfliktaustragung. Verfassungskultur als Faktor politischer und gesellschaftlicher Machtverhältnisse, Berlin 2010, S. 23-32.
      Inhaltsverzeichnis
    Verlagspräsentation
  • Un manuale e un'edizione di fonti per la storia costituzionale europea dell'Ottocento. Il quadro teorico di un progetto di ricerca comparatistico, in: Scienza & Politica, 37 (2007), S. 125-131.
  • Mazzini und Marx. Neue italienische Forschungen zur politischen Ideengeschichte, in: Mario De Matteis (Hg.), Giuseppe Mazzini, das Risorgimento und die politische Migration Italiens, Bochum 2006 [in Vorbereitung].
  • I precursori di Pantaleo: L'autonomia siciliana fra Restaurazione e Rivoluzione 1815-1821, in: Logoi. Anno scolastico 2005/2006, Annali diretti da Francesco Fiordaliso, Trapani 2007, S. 47-55.
  • Art. Italien, in: Peter Brandt / Martin Kirsch / Arthur Schlegelmilch (Hg., unter redaktioneller Mitwirkung von Werner Daum), Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert, Bd. 1: Um 1800, Bonn 2006, S. 336-424.
    Projektvorstellung
  • ‚Beide Sizilien‘ – Doppelmonarchie oder Reichseinheit? Kontinuität und Wandel dynastischer Herrschaft in Neapel-Sizilien 1806-1821, in: Helga Schnabel-Schüle / Andreas Gestrich (Hg.), Fremde Herrscher – fremdes Volk. Inklusions- und Exklusionsfiguren bei Herrschaftswechseln in Europa, Frankfurt/Main u.a. 2006, S. 191-215.
  • Zwischen Supplik und Sozialprotest. Populäre Öffentlichkeiten in der Revolution des Königreichs beider Sizilien 1820/21, in: Peter Brandt / Arthur Schlegelmilch / Reinhard Wendt (Hg.), Symbolische Macht und inszenierte Staatlichkeit. ‚Verfassungskultur‘ als Element der Verfassungsgeschichte, Bonn 2005, S. 158-189.
  • Pubblicistica, commercio librario e sfera pubblica a Napoli ed in Sicilia durante la rivoluzione costituzionale del 1820/21, in: La Fabbrica del Libro. Bollettino di storia dell'editoria in Italia (Firenze), 8 (2002), H. 1. [Forschungsergebnisse der Dissertation über Publizistik, Buchhandel und Öffentlichkeit in der süditalienischen Revolution von 1820/21]
    Online-Lektüre
  • Historische Reflexion und europäische Bezüge. Die Verfassungsdiskussion in Neapel-Sizilien 1820-1821, in: Martin Kirsch / Pierangelo Schiera (Hg.), Denken und Umsetzung des Konstitutionalismus in Deutschland und anderen europäischen Ländern in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts (= Schriften zur Europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte, 28), Berlin 1999, S. 239-272.
    Buchvorstellung des Verlags
  • Erfahrung und Sinngebung. Die Selbstverständigung der Eliten im Regionalkonflikt Neapel-Siziliens 1820-1821, in: Helga Schnabel-Schüle (Hg.), Vergleichende Perspektiven - Perspektiven des Vergleichs. Studien zur europäischen Geschichte von der Spätantike bis ins 20. Jahrhundert (= Trierer Historische Forschungen, 39), Mainz 1998, S. 251-298.
  • mit Günter Riederer u. Harm von Seggern]:
    Fallobst und Steinschlag: Einleitende Überlegungen zum historischen Vergleich, in: Helga Schnabel-Schüle (Hg.), Vergleichende Perspektiven - Perspektiven des Vergleichs. Studien zur europäischen Geschichte von der Spätantike bis ins 20. Jahrhundert (= Trierer Historische Forschungen, 39), Mainz 1998, S. 1-21.
  • Revolution und Diplomatie. Die italienische Nationalstaatsbewegung 1815-1876, in: Otto Büsch / Arthur Schlegelmilch (Hg.), Wege europäischen Ordnungswandels. Gesellschaft, Politik und Verfassung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Hamburg 1995, S. 287-308.
    Verlagsankündigung



4.
Literatur- und Tagungsberichte
  • Rezension über: Luigi Blanco (Hg.), Ai confini dell'Unità d'Italia. Territorio, amministrazione, opinione pubblica, Trento 2015, in: Neue Politische Literatur 61 (2016), S. 493-494.
  • Forschungsbericht:
    La storiografia tedesca sul Risorgimento nell'ultimo ventennio. Alcune tendenze e prospettive della ricerca, in: Andrea Ciampani (Hg.), L'Unità d'Italia in Europa. Atti del Convegno (Roma, 24-25/10/2011), Roma, Istituto per la storia del Risorgimento italiano, 2013, S. 81-100.
  • Rezension über: Jens Späth, Revolution in Europa 1820-23. Verfassung und Verfassungskultur in den Königreichen Spanien, beider Sizilien und Sardinien-Piemont (= Italien in der Moderne, 19), Köln 2012, in: Rivista storica italiana, 125 (2013), H. 1, S. 255-257.
  • Rezension über: Jessica Kraatz Magri, Der umkämpfte Volksheld. Zur Geschichte des Garibaldi-Mythos in Italien (1882-1948) (= Italien in der Moderne, 18), Köln 2011, in: Il Mestiere di Storico. Rivista della Società Italiana per lo Studio della Storia Contemporanea IV (2012), H. 2, S. 240.
  • Rezension über: Marco Leonardi, L'Età del Vespro Siciliano nella storiografia tedesca (dal XIX secolo ai nostri giorni), Firenze 2011, in: Il Mestiere di Storico. Rivista della Società Italiana per lo Studio della Storia Contemporanea IV (2012), H. 1, S. 210.
  • Rezension über: Kerstin Singer, Konstitutionalismus auf Italienisch. Italiens politische und soziale Führungsschichten und die oktroyierten Verfassungen von 1848, Tübingen 2008, in: Rivista storica italiana, 122 (2010), H. 3, S. 1299-1303.
  • Forschungsbericht, mit Francesca Sofia:
    Neue verfassungsgeschichtliche Perspektiven der Risorgimento-Forschung, in: www.risorgimento.info/besprechungen2b.pdf (29.12.2009).
    Online-Lektüre
  • Rezension über: J. A. Davis, Naples and Napoleon: Southern Italy and the European Revolutions 1780-1860, Oxford 2006, in: Rivista storica italiana, 121 (2009), H. 1, S. 459-465.
  • Forschungsbericht, mit Christian Jansen und Ulrich Wyrwa:
    Un decennio di storiografia tedesca sul „lungo Ottocento“ italiano (1796-1915). Alcune tendenze e prospettive di ricerca 1995-2006, in: Rivista storica italiana, 119 (2007), H. 1, S. 316-358.
  • Forschungsbericht, mit Christian Jansen und Ulrich Wyrwa:
    Deutsche Geschichtsschreibung über Italien im „langen 19. Jahrhundert“ (1796-1915). Tendenzen und Perspektiven der Forschung 1995-2006, in: Archiv für Sozialgeschichte, 47 (2007), S. 455-484.
  • Rezension über: Floriana Colao, Avvocati del Risorgimento nella Toscana della Restaurazione. Storia dell'avvocatura in Italia, Bologna 2006, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 86 (2006), S. 851-852.
    Inhaltsverzeichnis
  • Sammelrezension über:
    Giuseppe Mazzini, Thoughts upon Democracy in Europe (1846–1847). Un ‘Manifesto’ in inglese, hg. v. Salvo Mastellone, Firenze, Centro Editoriale Toscano CET, 2001;
    Salvo Mastellone, Mazzini and Marx. Thoughts upon Democracy in Europe (= Italian and Italian American Studies), Westport/Conn. - London, Praeger Publishers, 2003;
    in: Marx-Engels-Jahrbuch (Berlin), 2005, S. 245-248.
  • Rezension über: Anne Bruch, Italien auf dem Weg zum Nationalstaat. Giuseppe Ferraris Vorstellungen einer föderal-demokratischen Ordnung (= Beiträge zur deutschen und europäischen Geschichte, 33), Hamburg, Reinhold Krämer Verlag, 2005, in: http://www.risorgimento.info/besprechungen3c.htm (04.03.2006).
    Online-Lektüre
  • Rezension über: Ulrich Wyrwa, Juden in der Toskana und in Preußen im Vergleich. Aufklärung und Emanzipation in Florenz, Livorno, Berlin und Königsberg i. Pr. (= Schriftenreihe wissenschaftlicher Abhandlungen des Leo Baeck Instituts, Bd. 67), Tübingen, Mohr Siebeck, 2003, in: http://www.sehepunkte.historicum.net/2005/05/7522.html
    Online-Lektüre
  • Rezension über: Ada Gigli Marchetti / Mario Infelise / Luigi Mascilli Migliorini / Maria Iolanda Palazzolo / Gabriele Turi (Hg.), Editori italiani dell'Ottocento. Repertorio (= Franco Della Peruta / Ada Gigli Marchetti: Studi e ricerche di storia dell'editoria, 22), 2 Bde., Milano, Franco Angeli, 2004, in: http://www.risorgimento.info/besprechungen3b.htm (05.06.2004).
    Online-Lektüre
  • Rezension über: Giuliana Ricci / Giovanna D'Amia (Hg.), La cultura architettonica nell'età della Restaurazione, Milano, Mimesis, 2002, in: http://www.risorgimento.info/besprechungen3a.htm (15.05.2004).
    Online-Lektüre
  • Tagungsbericht über: „Risorgimento - ein mittel- und südeuropäisches Phänomen?“ (Gummersbach, 17.-19.10.2003), in: http://www.risorgimento.info/besprechungen1a.htm (25.10.2003).
    Online-Lektüre
  • Forschungsbericht:
    Neue Perspektiven der Risorgimento-Forschung im Italien der "Zweiten Republik" 1992-2002, in: http://www.risorgimento.info/besprechungen2a.htm (15.08.2003).
    Online-Lektüre



5.
Didaktik
  • mit Peter Brandt:
    Vom Geheimbund zur Massenpartei. Entwicklung und Organisation der politisch-weltanschaulichen Richtungen Europas 1770-1930 (= FernUniversität-Gesamthochschule in Hagen: Studienbriefe, Kurs 04109), 3 Kurseinheiten, Hagen 2004 [Lehrmaterial für Masterstudiengang Governance in Hagen].
    Kursvorstellung der FernUniversität
  • mit Arthur Schlegelmilch:
    Europäische Verfassungsgeschichte 1830-1914 (= FernUniversität-Gesamthochschule in Hagen: Studienbriefe, Kurs 04108), 3 Kurseinheiten, Hagen 2004 [Lehrmaterial für Masterstudiengang Governance in Hagen].
    Kursvorstellung der FernUniversität
  • mit Peter Brandt:
    Deutsche Geschichte 1871-1945 (= FernUniversität-Gesamthochschule in Hagen: Studienbriefe, Kurs 34194), 3 Kurseinheiten, Hagen 2003 [Lehrmaterial für Deutschland-Studien an osteuropäischen Universitäten, für die folgende zwei Bachelorstudiengänge in Hagen: Politik- und Verwaltungswissenschaft, Kulturwissenschaften].
    Kursvorstellung der FernUniversität
       Projektvorstellung
  • Risorgimento und Nationalstaat. Italien 1750-1915 (= FernUniversität-Gesamthochschule in Hagen: Studienbriefe, Kurs 04137), 3 Kurseinheiten, Hagen 2002 [Lehrmaterial über die Geschichte Italiens 1750-1915 für Magisterstudiengang Geschichte].
    Kursvorstellung der FernUniversität
      Projektvorstellung



6.
Print- und Online-Journalismus
  • Über 500 Kurzbiographien, in: http://www.rasscass.com. [Online-Personenlexikon bei Focus Online (ab 2002)]
  • Un altro muro, in: Con/Tatto (Bologna), 4 (1992), Nr. 9, S. 24 f. [Fremdenfeindlichkeit und Rassismus im wiedervereinigten Deutschland]
  • mit Paola Feri:
    RFT. Berlino ha 750 anni. La Comunità ebraica festeggia i suoi 300, in: Il Manifesto (Roma), 11.4.1987, S. 7. [Beitrag der Jüdischen Gemeinde von Berlin-West zur 750-Jahr-Feier der Stadt]
  • Lo stato ficcanaso. In Rft un censimento informatico, invadente e boicottato, in: Il Manifesto (Roma), 10.3.1987, S. 5. [datenschutzrechtliche Problematik der Volkszählung]
  • mit Paola Feri:
    Anniversari. Una festa contesa. Le due Berlino e la ragion di stato, in: Il Manifesto (Roma), 13.1.1987, S. 11. [Konkurrenzsituation zwischen Berlin-West und -Ost zur 750-Jahr-Feier der Stadt]
  • mit Paola Feri:
    Celebrazioni. Immagini di Berlino. Da una parte e l'altra del muro, in: Il Manifesto (Roma), 10.1.1987, S. 11. [Geschichtsbilder in Berlin-West und -Ost zur 750-Jahr-Feier der Stadt]



7.
Übersetzungen
  • Pierangelo Schiera, Europäisches Verfassungsdenken 1815-1847. Die Zentralität der Legislativgewalt zwischen monarchischem Prinzip und Legitimität, in: Werner Daum (Hg.), Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert, Bd. 2: 1815-1847, Bonn 2012, S. 165-207 [aus dem Ital.].
  • Francesca Sofia, Die mittelitalienischen Fürstentümer und der Kirchenstaat, in: Werner Daum (Hg.), Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert, Bd. 2: 1815-1847, Bonn 2012, S. 395-432 [aus dem Ital.].
  • Jeroen van Zanten, Die Niederlande, in: Werner Daum (Hg.), Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert, Bd. 2: 1815-1847, Bonn 2012, S. 433-483 [aus dem Engl.].
  • António Manuel Hespanha, Portugal, in: Werner Daum (Hg.), Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert, Bd. 2: 1815-1847, Bonn 2012, S. 1433-1480 [aus dem Engl.].
  • Anna Gianna Manca, Die neueste italienische Verfassungsgeschichte und die ‚parlamentarische Regierung‘ im Königreich Italien (1861-1922), in: Helmut Neuhaus (Hg.), Verfassungsgeschichte in Europa. Tagung der Vereinigung für Verfassungsgeschichte in Hofgeismar vom 27. bis 29. März 2006 (= Beihefte zu „Der Staat“, 18), Berlin 2010, S. 71-84. [aus dem Ital.]
  • Anna Gianna Manca, Struktur und Entwicklung der Verwaltung des öffentlichen Bildungswesens in der konstitutionellen Monarchie Italiens (1861–1922), in: Bärbel Holtz/Wolfgang Neugebauer (Hg.), Kulturstaat und Bürgergesellschaft. Preußen, Deutschland und Europa im 19. und frühen 20. Jahrhundert, Berlin 2010, S. 153-185. [aus dem Ital.]
  • Anna Gianna Manca, Zwischen Verfassungs- und Verwaltungsreform: Eine Voruntersuchung der parlamentarischen Inkompatibilitäten in der spanischen Verfassung von 1812, in: Gerald Kohl / Christian Neschwara / Thomas Simon (Hg.), Festschrift für Wilhelm Brauneder zum 65. Geburtstag. Rechtsgeschichte mit internationaler Perspektive, Wien 2008, S. 307-327. [aus dem Ital.]
  • Anna Gianna Manca, Öffentlichkeit und Organisation der Parlamentsarbeit im konstitutionellen Deutschland (1815-1918): Plenum, Ausschüsse und Fraktionen, in: Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte, 29 (2007), H. 3-4, S. 215-239. [aus dem Ital.]
  • Pierangelo Schiera, Das europäische Verfassungsdenken um 1800. Komponenten und Zielrichtung eines europäischen Konstitutionalismus, in: Peter Brandt / Martin Kirsch / Arthur Schlegelmilch (Hg., unter redaktioneller Mitwirkung von Werner Daum), Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert, Bd. 1: Europa um 1800, Bonn 2006, S. 127-164. [aus dem Ital.]
  • Anna Gianna Manca, Staatsrechtliche Diskurse als Verfassungsfaktor? Der italienische ‚Sonderweg‘ zur parlamentarischen Regierung, in: Peter Brandt / Arthur Schlegelmilch / Reinhard Wendt (Hg.), Symbolische Macht und inszenierte Staatlichkeit. ‚Verfassungskultur‘ als Element der Verfassungsgeschichte, Bonn 2005, S. 331-352. [aus dem Ital.]
  • Raffaella Gherardi, Für eine Disziplinierung der Demokratie. Europäische Verfassungsmodelle und der "Mittelweg" des liberalen Italiens, in: Martin Kirsch / Anne G. Kosfeld / Pierangelo Schiera (Hg.), Der Verfassungsstaat vor der Herausforderung der Massengesellschaft. Konstitutionalismus um 1900 im europäischen Vergleich (= Schriften zur Europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte, 41), Berlin 2002, S. 85-102. [aus dem Ital.]
  • Pierangelo Schiera, Konstitutionalismus und Vormärz in europäischer Perspektive: politische Romantik, Integrationsbedarf und die Rolle des Liberalismus, in: ders. / Martin Kirsch (Hg.), Verfassungswandel um 1848 im europäischen Vergleich (= Schriften zur Europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte, 38), Berlin 2001, S. 15-30. [aus dem Ital.]
  • Anna Gianna Manca, Die Beamten in der französischen und deutschen verfassungsgebenden Versammlung von 1848, in: Pierangelo Schiera / Martin Kirsch (Hg.), Verfassungswandel um 1848 im europäischen Vergleich (= Schriften zur Europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte, 38), Berlin 2001, S. 101-143. [aus dem Ital.]
  • Anna Maria Rao, Die italienischen Verfassungen von 1848 und das Erbe der Französischen Revolution. Ein vergleichender Kommentar, in: Pierangelo Schiera / Martin Kirsch (Hg.), Verfassungswandel um 1848 im europäischen Vergleich (= Schriften zur Europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte, 38), Berlin 2001, S. 355-363. [aus dem Ital.]



Zum Seitenanfang

Startseite


Stand: 20.02.2017